Blog

Situationen und Dinge erfolgreich loslassen

Du fragst dich, wie du Situationen, Personen und Dinge erfolgreich loslassen kannst aber weißt nicht wie? Du möchtest Platz in deinem Leben schaffen, allerdings wirst du ständig aufgehalten? Heute gebe ich dir Tipps an die Hand, wie du erfolgreich loslassen kannst. Du wirst dich nach der Umsetzung freier und ausgeglichener fühlen als je zuvor. Ich habe einige konkrete Schritte zusammengefasst, die du sofort umsetzen kannst, um erfolgreich loszulassen. Los geht’s.

Die erste Sache, die ich dir unbedingt ans Herz legen möchte, ist das aussortieren. Aussortieren kann uns aktiv dabei helfen, energetisch von Dingen loszulassen. So machen wir uns selbst wieder frei und schaffen Platz für neues. Nachdem wir diesen Frühjahrsputz gemacht haben finden wir mehr Klarheit, weil uns nichts mehr aus der Vergangenheit aufhält.  Was genau ist nun mit aussortieren gemeint? Ich erkläre es dir.

Wie sortiere ich richtig aus, um loszulassen?

Ziel vom aussortieren ist es, alles was dich stört, ablenkt oder herunterzieht aus deinem Leben zu entfernen. So fängst du an Nein zu sagen, damit du künftig nach deinen eigenen Prioritäten leben kannst.  Du erschaffst aktiv Platz für neue Energien, neuen physischen und emotionalen Platz für das was noch kommen darf.

Schaue in verschiedene Bereiche deines Lebens und hinterfrage, hierzu gehört zum Beispiel folgendes:

  • Wie sieht dein Zimmer und dein Arbeitsplatz aus und was kannst du aussortieren?
  • Welche kleinen Dinge ziehen dich täglich herunter?
  • Sag du oft genug Nein? Nein zu sagen, ist völlig in Ordnung & sollte ein fester Bestandteil in deinem Leben sein 
  • Wie kannst du mehr Struktur und Einfachheit in deinem Leben integrieren?
  • Welche Dinge aus deiner Vergangenheit sind dir nicht mehr dienlich und können aussortiert werden?
  • so kannst du mehr im Hier und Jetzt sein und die Gegenwart genießen 

Schaffe Platz für dich, weil es unglaublich wichtig ist die Gegenwart und das Hier und Jetzt in vollen Zügen zu genießen. Denke daran, um diese fundamentale Veränderung in deinem Leben hervorzurufen. Du brauchst den Platz für mehr Zeit, Energie und neue Möglichkeiten, allerdings ist es hiermit noch nicht getan.

Verzeihungsarbeit ist ein wichtiger Schritt beim loslassen

Der zweite Tipp den ich für dich habe, ist die Verzeihungs-Arbeit. Diese sollten wir nicht unterschätzen, weil sie unglaublich wichtig ist.

Wenn du verzeihst, wirst du automatisch frei. Es bringt nämlich nichts, wenn wir ewig unglaublich sauer auf jemanden oder auf uns selbst sind. Um wirklich ganz tief in deinem Herzen loslassen zu können, kann ich dir diesen Schritt nur empfehlen. Verzeihen tut unglaublich gut. Dazu gehört es nicht nur anderen, sondern auch uns selbst zu verzeihen. Dazu möchte ich dir nochmal kurz erklären, was du genau tun kannst: 

  • Mache dir eine Liste mit den Vorwürfen die du anderen oder dir selbst machst um deine Situation genau analysieren zu können.  
  • Dann schließe deine Augen und gehe gedanklich die Menschen durch, denen du verzeihen möchtest.
  • Nun verzeihst du vor deinem inneren Auge jedem Menschen und verabschiedest alle negativen Gedanken.

Falls du das erste mal hier bist: Auf meinem Blog erfährst du alles rund um das Thema Gesetz der Anziehung. Ich helfe Menschen dabei, sich erfolgreich ihr Traumleben zu manifestieren. Du möchtest mehr darüber erfahren? Dann schaue dich nach meinem Beitrag gerne weiter auf meinem Blog um.

Du hast es verdient glücklich zu sein und deinen Fokus ganz zu dir zu bringen.

Love, Lia

«

»

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.