Der nächste Vollmond ist am 15. Mai 2022, um  6.13 Uhr  und im Sternzeichen Skorpion. Wie immer ist der Vollmond im Skorpion voller Leidenschaft und Tiefe. Ich wünsche dir maximalen Erfolg beim Umsetzen meiner Tipps. 

Vollmond Mai 2022 im Sternzeichen Skorpion: Ein Sternzeichen, das Emotionen sehr intensiv empfindet.

Der sogenannte Supermond ist der größte Vollmond des Jahres: Er befindet sich nah an der Erde und scheint deshalb für das menschliche Auge größer.


Vollmond April 2021
Vollmond im April 2021 im Sternzeichen Skorpion

Der Vollmond diesen Monat heißt auch Rosa Mond – Er läutet die Flammenblumen – eine der frühen Frühjahrsblüher ein.


Impulse & Bedeutung vom Vollmond Mai 2022


Diesen Monat steht der Vollmond für:

Im April  ist der Vollmond unter anderem auch ein Hasenmond. Du solltest jetzt das Leben zelebrieren und den Fokus auf deine Erfolge legen. Selbst ganz kleine Erfolge sind Erfolge und du solltest jeden einzelnen feiern. Dazu kannst du dir gerne jeden Abend oder Morgen deine Erfolgserlebnisse aufschreiben, um deinen Fokus auf die positiven Dinge in deinem Leben zu richten. Dankbarkeits-Routinen können dich dabei auch unterstützen.

So kannst du dir auch dein persönliches Wachstum bewusst machen und nicht nur den letzten Mondzyklus, sondern das komplette letzte Jahr reflektieren. Der Vollmond ist nun in seinem vollen Ausdruck und komplett sichtbar, diese Zeit ist die kraftvollste Zeit im Mondzyklus, lass dich von dieser Energie aufladen und sei voll und ganz präsent in deinen Projekten.

Zu dieser Zeit kommen dir auch viele Erkenntnisse. Nutze diese Zeit und ernte alles, was so kommt. Ich kenne das sehr stark. Was mir hilft, ist tagsüber alles in meine Notizen App zu schreiben und Abends in Ruhe zu journeln um zu reflektieren. 

Der Vollmond im Mai 2022 fordert dich heraus, deinen Selbstwert zu stärken und Kontrolle loszulassen


Sehe in allem, was du tust Fülle und versuche Kontrolle loszulassen. Komme voll und ganz ins Vertrauen. Du wirst jetzt herausgefordert, auch an deinem Selbstwert zu arbeiten und es aufzubauen.

Je sicherer du bist, desto mehr Vertrauen du zu dir selbst und deinem Weg hast, je einfacher ist es Kontrolle loszulassen. Wenn du Kontrolle loslässt und im inneren stabil bist, wirst du merken, dass es dir leichter fällt gesunde Beziehungen in dein Leben zu manifestieren. Du wirst mutiger sein, um die Schritte zu gehen, die du schon immer gehen wolltest.

Denke daran, dir beim Reflektieren und Bewusstwerden immer Zeit zu schenken. 

 

Der Vollmond als heilende Energie


Der Vollmond hat starke, heilende Energien, die du für dich nutzen kannst. Stelle dir gerne einmal die folgenden Fragen:

Auch wenn die Antworten nicht sofort erscheinen, alles kommt zur richtigen Zeit. Denn deine Seele weiß, wann du bereit bist.  

Nutze die Zeit, um auch anderen Menschen und Freunden Heilung zu wünschen. Du kannst anderen Menschen gerne in Meditationen Liebe und Energie senden. Ich finde es so eine schöne Idee, für mehr Liebe auf dieser Welt zu sorgen.

Impulse für deine Routinen


Nun habe ich noch Impulse für deine Routinen. Falls du bei den ganzen Erkenntnissen nicht mehr hinterherkommst, kann eine Meditation in deiner Morgenroutine helfen, deine Gedanken und Emotionen zu beobachten und einfach fließen zu lassen. Gerne auch hier Zeit zum Journaln einplanen, um sich zu strukturieren. Lass die Gedanken einfach kommen, ohne zu bewerten.

Den Gedanken aufzuschreiben, bewirkt meistens Wunder!

Auch Abends solltest du dir viel Zeit zum Reflektieren nehmen. Nimm da gerne das Mondjournal zur Hand, um Erkenntnisse aufzuschreiben.

Nutze diesen Vollmond, um Stabilität in dir zu erschaffen, um Kontrolle loszulassen und Vertrauen und Fülle einzuladen!

Luxuriöse Grüße,

Lia Schlömer


Hier zum Flow Feel Happy Podcast


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.