Gesetz der Anziehung

Manifestieren – 369 Methode ist es gefährlich?

 

Du möchtest wissen, ob das Gesetz der Anziehung und Manifestieren nach der 369 Methode gefährlich ist und was eigentlich dahinter steckt? 

In diesem Blogartikel erfährst du wie richtiges Manifestieren funktioniert und welche Fehler häufig gemacht werden. Ich gebe dir einige Tipps, wie auch du ein glücklicheres Leben manifestieren kannst, denn du hast es verdient ein erfülltes Leben zu leben.

Ebenso kannst du auch in meinem kostenlosen LIVE Webinar herausfinden, wie du die  3 wichtigsten Schritte beim Manifestieren anwenden kannst und worauf du dabei achten solltest.

Manifestieren:

Das Gesetz der Anziehung, genauso wie das Gesetz der Schwerkraft, ist immer aktiv und auch wissenschaftlich erklärbar.

Aus der Quantenphysik oder auch den Arbeiten von Albert Einstein wissen wir:

ALLES IST ENERGIE…

…das Sofa auf dem du sitzt, du selbst und deine Gedanken.

Es gibt feinstoffliche und grobstoffliche Energien. Das Sofa auf dem du sitzt ist grobstoffliche Energie.  Unsere Gedanken werden als feinstoffliche Energie bezeichnet. Feinstoffliche Energie kann in grobstoffliche Energie übergehen.

Das heißt Manifestieren bedeutet daher, dass wir von der Feinstofflichkeit etwas in die Grobstofflichkeit manifestieren.

Durch die  Kraft deiner Gedanken oder auch Frequenz, Schwingung genannt, kannst du Dinge anziehen, die zu dir gehören, positive als auch negative, weil das Gesetz der Anziehung immer aktiv ist.

Wenn du an nichts glaubst, klappt und passiert meistens auch nichts. Gefährlich könnte es nur dann werden, wenn du zu negativ bist.

Diese negative Gedankenspirale kannst du jedoch unterbrechen, indem du mit dir und an deinen Gedanken arbeitest und sie im besten Fall in positive Gedanken verwandelst.

Wie machst du das am Besten?

1.   Gedanken / Glaubenssatz aufschreiben

2.   Reflektieren und  erkennen, dass diese Gedanken nicht positiv sind. In den meisten Fällen sind diese nämlich auch nicht WAHR.

3.   Einen positiven Satz für dich finden, der dich zu deinem Ziel führt.

Ich erkläre es dir mit einem Beispiel:

Wenn du z. B. denkst: „Ich bin nicht gut genug.“ Kann deine positive Affirmation ab jetzt lauten „Ich bin gut genug und ich schaffe das!“ Arbeite in solchen Fällen unbedingt an deiner Selbstliebe!

Am besten findest du einen Satz für dich, der dir ein positives Gefühl gibt und stimmig in diesem Moment für dich ist. So gewinnst du auch wieder den Glauben an dich selbst. 

Wenn du auf deine Gedanken achtest, diese veränderst und positiv gestimmt bist, dann wirst du nach einer Zeit auch merken, wie du positive Dinge in dein Leben ziehst und sich positive Dinge in deinem Leben manifestieren.  

Das alles kann nicht gefährlich sein, sobald du dich entscheidest positive Dinge zu denken und dich dafür zu öffnen.  

Eine besonders wichtige Rolle spielt dabei auch die Spiritualität.  Wir dürfen nämlich auch wieder sehr spirituell werden und ins Vertrauen gehen, damit alles in Erfüllung geht. Eine spirituelle Sicht ist etwas ganz schönes und wertvolles, denn es schenkt uns Vertrauen und  den Glauben an etwas. 

Wir dürfen uns für Dinge öffnen, die wir vielleicht nicht für möglich gehalten hätten.

Wir dürfen also dem Universum, dem Göttlichen, den Schutzengeln,… oder wie du es auch immer nennen magst  –  Vertrauen schenken, dass es für uns arbeitet, dich jederzeit unterstützt und du ein Teil davon  bist.

 

Du hast den göttlichen Funken in dir. Du bist ein Teil vom Ganzen, alles ist miteinander verbunden.

Das alles klingt noch sehr „spooky“? – Aber du bist neugierig geworden und  möchtest noch tiefer in diese Thematik und tollen Themen eintauchen?  

Dann empfehle ich dir unter anderem mein kostenfreies Online Training zum Thema Erfolgreich Manifestieren.

Um einen wahren Boost beim manifestieren zu erhalten rate ich dir nochmal dringend dazu an deiner Selbstliebe zu arbeiten. So kommst du in die richtige Schwingung und negative Gedanken haben keine Chance mehr. Schaue dir hierfür gerne mein Self-Love Bundle an. Das Self-Love Bundle ist ein direkter Weg zur Selbstliebe und einer höheren Schwingungsfrequenz: 

Hier klicken und zum Self Love Bundle gelangen!

Du kannst dich natürlich auch näher mit der Quantenphysik, den Arbeiten von Albert Einstein oder den universellen Energien befassen.

Love, Lia.

«

»

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.