Mond

Traumdeutung Rauhnächte

Du fragst dich, was deine Träume wohl bedeuten werden in den Rauhnächten? Was du vielleicht für das folgende Jahr voraus sagen und planen kannst? Hier findest du auch weitere Infos.

Was bedeuten Träume in den Rauhnächten
Traumdeutung Rauhnächte – Was bedeuten deine Träume wirklich?

Traumdeutung Rauhnächte – Übersicht

Die Rauhnächte gehen von 25.12 – 06.12.2020. Die erste Nacht startet also am 25.12 und endet am 26.12.2020. Und die letzte Nacht startet am 05.12.20 und mit dem 06.12.2020 enden dann auch die Rauhnächte und der Schleier zwischen der materiellen und spirituellen Welt wird wieder dichter.

Für welchen Monat des Folgejahres die Nächte stehen, findest du hier:

Erste Nacht (Januar): Innere Gefühlswelt

Zweite Nacht (Februar): Innere Stimme

Dritte Nacht (März): Herz & Wunder

Vierte Nacht (April): Auflösung von Blockierendem

Fünfte Nacht (Mai): Steht für Freundschaft

Sechste Nacht (Juni): Bereinigung

Siebte Nacht (Juli): Dein Thema das sich durch das Jahr ziehen wird

Achte Nacht (August): Geburt des neuen Jahres

Neunte Nacht (September): Weisheit & Segen

Zehnte Nacht (Oktober): Verbindungen, Visionen und Eingebungen

Elfte Nacht (November): Loslassen & Abschied nehmen

Zwölfte Nacht (Dezember): Zurückziehen, Reinigung & Transformation

Wie du diese Nächte für dich nutzen kannst

Wie du diese Nächte für dich nutzen kannst, dich reinigen kannst und vor allem für das neue Jahr vorbereiten kannst erfährst du in einem kostenfreien Live Webinar!

Ich freue mich so sehr auf dich und diese intensive Zeit.

Wie das 13-Wünsche-Ritual in dieser Zeit funktioniert, habe ich bereits auch mit dir geteilt. Lese dazu meinen vorherigen Blogbeitrag.

Ich wünsche dir eine wundervolle, intensive und transformierende Zeit!

Love,

Deine Lia.

«

»

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.