Erfahre, wieso deine Wünsche Rauhnächte lieben! Und wieso sie besonders in dieser Zeit in Erfüllung gehen werden. So klappt es auch bei dir.

Die Rauhnächte sind eine ganz besondere Zeit im Jahr! Nutze sie, um deine Wünsche in dein Leben zu ziehen! Du kannst dir alles erfüllen, was du dir wünschst.

Du musst nur zuerst wissen, was wirklich deine Wünsche sind und wie du sie richtig äußern und danach fragen kannst. Und genau das wirst du in diesem Blogbeitrag erfahren.

Rauhnächte Wünsche
Benenne 13 Wünsche für deine Rauhnächte

Deine Wunschliste – Wünsche Rauhnächte

Schreibe eine Wunschliste für das neue Jahr – perfekt dafür geeignet ist hier das 13-Wünsche Ritual. Schreibe dir dafür 13 Wünsche auf jeweils einen Zettel. Diese Zettel werden dich in den Rauhnächten begleiten. In meinem Rauhnächte Special lade ich dich dazu ein herauszufinden, was du dir wirklich wünscht und wie du deine Wünsche noch besser formulieren kannst.

Das 13-Wünsche-Ritual

Bei einem Wunschritual kannst Du 13 Wünsche aufschreiben, jeden Wunsch auf einen kleinen Zettel. Wenn Du möchtest, kannst Du jeden Abend einen Zettel mit einem Wunsch verbrennen. Du übergibst somit Deinen Wunsch an das Universum, es reicht aber auch die Wünsche niederzuschreiben, um die Intention dort hinzulenken.  

Der letzte Wunsch, soll dein Wunsch widerspiegeln, der sich durch dein komplettes Jahr ziehen wird.

Falte die Zettel so möglichst gleich, ziehe jeden Abend ein Zettel und verbrenne diesen.

Am letzten Tag darfst Du den letzten Zettel öffnen und lesen. Um diesen Wunsch darfst Du Dich nächstes Jahr selbst kümmern. Hänge ihn am besten mit auf Dein Visionboard.

Weitere Rituale für deine Rauhnächte findest du in einem anderen Beitrag, den ich dir hier verlinke.

Ich freue mich, dir noch viel mehr über diese wundervolle Zeit erzählen zu können. Komme unbedingt ins kostenfreie LIVE Webinar oder sichere dir die Aufzeichnung.

Bist du bereit Wunder in dein Leben einzuladen?

Dann verpasse diese einmalige Chance nicht!

Ich freue mich so sehr auf dich!

Luxuriöse Grüße,

Lia Schlömer

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.