Mond

Anleitung für die Rauhnächte: 3 starke Rituale

Wie du positiv in das neue Jahr startest und all die negativen Ereignisse dieses Jahres hinter dir lässt – dieser Blogbeitrag gibt dir eine Anleitung für deine Rauhnächte 2020 2021.

Rauhnächte 2020 2021
Die Rauhnächte stehen für Bereinigung & Neuanfang

Nach diesem herausfordernden Jahr, hast du es verdient endlich wieder in die Leichtigkeit, in die Lebensfreude und das Genießen zu kommen! Und genau das kannst du mit den Rauhnächten dieses Jahr besonders stark unterstützen. Ich werde diese mit dir gemeinsam durchleben und dich dabei begleiten! Hier findest du mehr Infos dazu.

In meinem anderen Blogbeitrag habe ich bereits erzählt, was die Rauhnächte sind und woher diese stammen.

Heute erfährst du allerdings, welche drei Rituale dich während dieser Zeit begleiten und unterstützen können. Es ist die Zeit des Jahres in der du dich von allem lösen darfst, was dir nicht mehr dienlich ist und alles Neue in dein Leben einladen darfst, was dich voranbringt und dich glücklich macht. Wenn du sie mit mir meiner Anleitung und Unterstützung erleben willst, melde dich hier zu meinem kostenfreien Webinar an!

Anleitung Rauhnächte Ritual 1: Verbrenne was dir nicht mehr dient

Bei diesem Ritual geht es darum, dass du alles aufschreibst was dich in diesem Jahr bedrückt und genervt hat und es dann verbrennst!

Rauhnächte schlechtes verbrennen
Verbrenne alles, was dir nicht mehr dienlich ist

Raunächte Ritual 2: Winterspaziergang

Das zweite Ritual beinhaltet ganz viel Natur! Und zwar nehme dir unbedingt die Zeit einen Waldspaziergang oder einen Spaziergang in der Winterlandschaft zu machen. Selbst wenn bei dir kein Schnee liegt, ist es wichtig, dass du dich an die frische Luft begibst und sie einatmest. Sie wird dich reinigen, denn ein klarer Atem bedeutet ein klares Leben. Du wirst mehr Klarheit in dir wahrnehmen können, wenn du dich beim Spaziergang auf deinen Atem und die kleinen Details in der Natur konzentrierst.

Ein Winterspaziergang lässt dich erden und mit der Mutter Erde verbinden

Rauhnächte Ritual 3: Tagebuch mit Träumen führen

Führe ein Traumtagebuch, indem du in der Zeit der Rauhnächte jeden Morgen deine Träume von der letzten Nacht aufschreibst. Den Zeitraum habe ich hier genannt.

Für weitere Rituale komme unbedingt in mein kostenfreies einmaliges LIVE Webinar oder sichere dir die Aufzeichnung meines Rauhnächte-Specials!

Ich freue mich so sehr auf dich und kann es kaum erwarten mit dir gemeinsam all das Durcheinander dieses Jahres hinter uns zu lassen und in das neue Jahr zu starten!

Deine Lia. 💕

«

»

1 COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Pingback: Rauhnächte - Lia & Sandy Überblick der verschiedenen Tage so nutzt du sie on 14. Dezember 2020